AGB

Verbraucherinformationen und Versandbedingungen 


Geltungsbereich

Speichermöglichkeit und Einsicht in den Vertragstext
Vertragspartner, Sprache und Vertragsschluss
Preise, Umsatzsteuer,Versandkosten
Lieferfrist, Liefervorbehalt, Lieferung
Zahlungsmöglichkeiten
Widerrufsfolgen für den für Konsumenten
Eigentumsvorbehalt
Gewährleistung, Haftungsbeschränkung
Links zu anderen Websites
Datenschutzhinweise
Gerichtsstand, Teilunwirksamkeit, anwendbares Recht

1. Geltungsbereich 

Wir liefern ausschließlich zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die sämtlichen mit uns online auf unserer Shopseite www.albaoel-austria.at geschlossenen Verträgen zugrunde liegen. Den nachfolgenden Bestimmungen entgegenstehende oder abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers finden keine Anwendung. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten auch dann ausschließlich, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von den nachfolgenden Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung und Leistung vorbehaltlos ausführen.

Nach Oben

2. Speichermöglichkeit und Einsicht in den Vertragstext

Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit auf unserer Shopseite www.albaoel-austria.at einsehen. Sie können dieses Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdienstprogramms (Browser: dort meist „Datei“ -> „Speichern unter“) nutzen. Sie können sich dieses Dokument auch in PDF-Form herunterladen, indem Sie hier klicken. Zum Lesen benötigen Sie dann das kostenfreie Programm Adobe Reader unter www.adobe.de.

2.1 Neben den in den AGB enthaltenen allgemeinen Vertragsbestimmungen werden Ihre Bestelldaten bei uns gespeichert. Wenn Sie diese in gedruckter Form wünschen, können Sie die "Bestelleingangsbestätigung", die, nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, auf Ihrem Bildschirm erscheint, ausdrucken oder mit Hilfe Ihres Browsers speichern. Wenn Sie uns Ihre E-Mail Adresse mitgeteilt haben, erhalten Sie zusätzlich alle wichtigen Daten Ihrer Bestellung in Form einer Bestelleingangsbestätigung per E-Mail. Diese Daten sowie die AGB können Sie leicht ausdrucken bzw. mit Ihrem E-Mail-Programm abspeichern.

Nach Oben

3. Vertragspartner, Sprache und Vertragsschluss

3.1 Ihr Vertragspartner ist Frau Dr. med. Petra Lugger, Innrain 143, 6020 Innsbruck. Sprachliche Grundlage für Verträge in unserem Internetshop ist Deutsch.

3.2 Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung angenommen und die Bezahlung Ihrer Ware erfolgt ist. Der Kunde ist längstens an seine Bestellung für die Dauer von 14 Tagen gebunden. Beachten Sie, dass die Auslieferung bei der Zahlungsart Vorkasse oder Paypal erst nach Gutbuchung der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt. Die elektronische Auftragsbestätigung stellt noch keine Vertragsannahme dar, sondern dient lediglich der Benachrichtigung des Kunden über den tatsächlichen Zugang der Bestellung.

3.3 Sollten Sie keine Bestelleingangsmail empfangen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung - entweder war die Mail-Zustellung nicht möglich (E-Mail Adresse fehlerhaft eingegeben, Spam-Filter nicht passierbar, Mailbox voll oder eine Störung), oder Ihre Bestellung ist womöglich aus technischen Gründen bei uns nicht eingetroffen. 

Nach Oben

4. Preise, Umsatzsteuer, Versandkosten

Für die Lieferung gelten die auf unserer Internetseite zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise. Alle Preise sind als Endpreise zzgl. Versandkosten, inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer angegeben. Ggf. anfallende Verzollungsgebühren, Steuern sowie Einfuhrgebühren bei Auslandsversand trägt der Käufer ebenso wie die Kosten des Geldverkehrs (z.B. Gebühren bei Auslandsüberweisungen).

4.1 Für den Versand von Produkten aus dem Online-Shop können nachfolgend aufgeführte Kosten entstehen. Die genauen Versandkosten für Ihre Bestellung werden Ihnen in der Bestellübersicht vor dem Absenden Ihrer Bestellung angezeigt.

Versandkosten 

Ab einem Einkaufswert von 30 Euro versandkostenfrei.

Unter diesem Einkaufswert werden 10 EUro verrechnet.

Nach Oben

5. Lieferfrist, Liefervorbehalt, Lieferung

5.1 Lieferungen erfolgen ausschließlich innerhalb Österreichs.

5.2 Die Lieferung erfolgt in der Regel per Post oder einem Lieferservice zu den angegebenen Kosten.

5.3 Bestellungen werden im Allgemeinen innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Zahlungseingang auf unserem Konto bearbeitet und zum Versand gebracht. Im Falle vorhersehbarer Verzögerungen auf Grund von Abwesenheit (Betriebsurlaub, etc.), erfolgt ein entsprechender Hinweis auf der Startseite des Shops oder in der Auftragsbestätigung per E-Mail.

5.4 Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Rechnungsadresse, sofern keine separate Lieferanschrift angegeben wird. Sie haben jedoch die Möglichkeit,  während des Bestellvorganges bei Angabe der Kundendaten eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse anzugeben.

5.5 Sollte ein bestelltes Produkt momentan nicht lieferbar sein, erfolgt grundsätzlich keine Nachlieferung. Wenn Sie Ihre Bestellung bereits per Vorkasse bezahlt haben, wird der zuviel überwiesene Betrag zurückerstattet.

Nach Oben

6. Zahlungsmöglichkeiten

Damit Sie bequem einkaufen können, stehen Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Vorkasse, Paypal 

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

Bei Bezahlungen per Vorkasse überweisen Sie bitte den vollen Rechnungsbetrag unter Angabe der Bestellnummer (siehe Auftragsbestätigung) innerhalb von sieben Tagen nach Bestelleingang auf unser Konto. Die Bankdaten sind auf der Bestell- und Auftragsbestätigung zu finden. Ihre bestellten Artikel werden wir für Sie reservieren. 

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir Ihre Bestellung leider stornieren müssen, wenn wir innerhalb 10 Tagen nach Auftragsbestätigung keinen Zahlungseingang von Ihnen verbuchen können.

Unsere Bankverbindung:

Tiroler Sparkasse Bankaktiengesellschaft Innsbruck 

IBAN: AT412050303301400226

BIC:SPIHAT22XXX 

Verwendungszweck:
Bitte teilen Sie uns folgende Angaben mit:
Name, PLZ und Wohnort, Bestellnummer, Kundennummer (wenn vorhanden)

Nach Oben

7. Widerrufsfolgen für den Konsumenten

7.1. Der Konsument hat die Kosten der Rücksendung im Rahmen des gesetzlichen Widerrufsrechts zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. 7.2. Nachstehend erhalten Sie die gesetzlich vorgeschriebene Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des Widerrufsrechts für Konsumenten:

7.2 Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher:

Widerrufsrecht

Wenn Sie zu privaten Zwecken als Konsument bestellen, sind Sie an Ihre auf den Abschluss des Vertrags gerichtete Willenserklärung nicht mehr gebunden, wenn Sie diese fristgerecht widerrufen haben.

 Ausübung des Widerrufs

Das Widerrufsformular muss keine Begründung enthalten und ist per E-Mail innerhalb von 2 Wochen nach Vertragsabschluss an folgende E-Mailadresse zu schicken: info@albaoel-austria.at

Lauf der Widerrufsfrist

Der Lauf der Widerrufsfrist ist von vielen Voraussetzungen abhängig. Der Unternehmer muss dem Konsument bei elektronischen Bestellungen im Internet Vorkehrungen zur Hilfe bei der Erkennung von Eingabefehlern und Hinweise hierzu sowie unter anderem wesentliche Informationen zum Vertragsabschluss und Inhalt, zur Vertragssprache und zur Speicherung des Vertragstextes zur Verfügung stellen. Zudem muss er wesentliche Informationen zum Angebot und zum Vertrag noch einmal in Textform (E-Mail an info@albaoel-austria.at) mitteilen, damit die Frist in Gang gesetzt werden kann.

Der Lauf der Widerrufsfrist beginnt keinesfalls, bevor der Konsument die Mitteilung der Widerrufsbelehrung noch einmal in Textform erhalten hat. 

Berechnung des Fristbeginns

Fristbeginn ist der erste Tag nach Vertragsabschluss. 

Widerrufsfolgen, Rückgewähr

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitigen empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Entspricht die gelieferte Ware der bestellten hat der Käufer die Kosten der Rücksendung inklusive allfälliger Schäden zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen nach nachgewiesener Absendung der Widerrufserklärung erfolgen.

Wertersatzpflicht und Hinweis zur Vermeidung

Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, sind wir unter bestimmten Voraussetzungen berechtigt, Wertersatz zu verlangen.

Eine Voraussetzung für eine Wertersatzpflicht zu einer durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandenen Verschlechterung ist die Mitteilung der Belehrung über eine mögliche Wertersatzverpflichtung und eine Möglichkeit, sie zu vermeiden, zusätzlich in Textform bei Vertragsabschluss. Eine Wertersatzpflicht besteht unter anderem nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was den Verkaufswert der Ware beeinträchtigt.

Nichtbestehen des Widerrufsrechts

Gemäß dem Verbraucherrechte-Richtlinien-Umsetzungsgesetz (VRUG) ist ein Widerrufsrecht ausgeschlossen bei

  • Dienstleistungen, mit deren Ausführung innerhalb von sieben Werktagen ab Vertragsabschluss begonnen wird,
  • Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von der Entwicklung des Finanzmarktes abhängt, auf den die Online-Shop-Betreiberin/der Online-Shop-Betreiber keinen Einfluss hat,
  • Waren,
    • die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden,
    • die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,
    • die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind,
    • die schnell verderben können oder
    • deren Verfallsdatum überschritten würde
  • Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Sachen von der Verbraucherin/dem Verbraucher entsiegelt worden sind,
  • Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte mit Ausnahme von Verträgen über periodische Druckschriften,
  • Wett- und Lotterie-Dienstleistungen und
  • Hauslieferungen oder Freizeit-Dienstleistungen, wie etwa Reise-, Flug- oder Konzertbuchungen

Für die Ausübung des Widerrufs empfehlen wir die Verwendung des einheitlichen Widerrufsformulars, welches Sie hier finden.

Nach Oben

8. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Nach Oben

9. Gewährleistung, Haftungsbeschränkung

9.1 Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Sache. Unabhängig davon orientiert sich die Haltbarkeit von Lebensmitteln natürlich an deren Mindesthaltbarkeitsdauer, die geringer sein kann. Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf kostenlose Nacherfüllung (Reparatur oder Neulieferung) beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Minderung des Kaufpreises oder Rücktritt vom Kaufvertrag.

9.2 Soweit nicht ausdrücklich vereinbart, sind weitergehende Ansprüche des Käufers - gleich aus welchem Rechtsgrund - ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht im Liefergegenstand unmittelbar entstanden sind, insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit uns oder unseren Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt oder der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten oder Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz beruht. Die Haftung aus Garantieerklärungen bleibt unberührt.

9.3 Bei Beanstandungen oder Rückfragen wenden Sie sich an: Dr. Petra Lugger, Innrain 143, 6020 Innsbruck

Sonstige Haftung

Wir haften über die vorstehenden Regelungen zur Gewährleistung hinaus für Schadenersatzansprüche – insbesondere aus unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden, Verschulden bei Vertragsabschluss oder etwaigen anderen verschuldungsabhängigen Ansprüchen aus Pflichtverletzungen – nur, soweit uns oder unseren Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt oder der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten oder Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz beruht. 

Nach Oben

10. Links zu anderen Websites

Für den Inhalt der Websites, auf die mittels Hyperlink oder sonst verwiesen wird, sind wir nicht verantwortlich, da wir darauf keinen Einfluss haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten jeglicher direkt oder indirekt referenzierten Seiten auf den betroffenen Websites, inklusive aller Unterseiten.

Nach Oben

11. Datenschutzhinweise

Wir versichern Ihnen, dass alle personenbezogenen Daten streng vertraulich behandelt werden. 

Wir weisen darauf hin, dass eine Speicherung und Verwendung Ihrer Adress- und Bestelldaten im Rahmen der Auftragsabwicklung (auch durch Übermittlung an die eingesetzten Versandpartner) erfolgt. Zur Bonitätsprüfung erfolgt ggf. ein Datenaustausch mit Dienstleistungsunternehmen und dem Kreditschutzverband und zu eigenen Werbezwecken. Sie sind jederzeit berechtigt, der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten zu eigenen Marketingzwecken per E-Mail an info@albaoel-austria.at zu widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. 

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Daher beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren. 

Bestellung

Für unsere Servicedienste oder die Bestellabwicklung Ihres Kaufes und die eventuelle spätere Gewährleistungsabwicklung erheben und verarbeiten wir Ihre Daten, die gespeichert werden. Bei Produktbestellungen benötigen wir Ihre korrekten Adressdaten. Eine Telefonnummer dient allein für Rückfragen. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Ferner erhalten Sie noch einmal alle vertragsrelevanten Daten zur Archivierung und zum Ausdruck.

Login

Ihre konkreten Bestelldaten werden zwar bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar bei uns abrufbar. Wir richten jedoch für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang ein. Hier können Sie Daten über Ihre abgeschlossenen Bestellungen einsehen sowie Ihre Adressdaten verwalten. Der Kunde verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir übernehmen keine Haftung für missbräuchlich verwendete Kennwörter. 

E-Mail 

Damit wir Sie in der Sache und entsprechend Ihren Bedürfnissen über Angebote informieren können sowie für eine eventuelle Bestelleingangsbestätigung per E-Mail und für Ihr Login, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.

Sonstige Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, auch wenn dies beispielsweise über einen Link in einem Newsletter geschieht, wird zum Zweck der Systemsicherheit zeitweise der Domain-Name oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners aufgezeichnet. Dies gilt auch für die Dateneingabe, das Zugriffsdatum, der http Antwort-Code und die Website, von der aus der Rechner auf unsere Seiten kommt und schließlich für die Datenmenge (Bytes), die übermittelt werden. Außerdem speichern wir einige Informationen in Form sogenannter "Cookies" auf Ihrem Computer, damit wir unsere Informationsdarstellung im Internet nach Ihren Präferenzen optimieren können und Sie Eingaben nicht wiederholen müssen. Die Auswertung des Nutzungsverfahrens erfolgt nur in anonymer Form. Wir verwenden Session-Cookies (Sitzungs-Cookies), die nach dem Schließen des Browserfensters verfallen und vom Browser gelöscht werden.

Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Von einem Außenstehenden können Ihre Daten also nicht gelesen werden.

Newsletter, Gewinnspiele und Werbung

Falls wir Ihnen einen Newsletter zukommen lassen, erhalten Sie damit jederzeit abbestellbare Informationen über unsere Angebote. Daten, die wir hier beziehen, nutzen wir zur Personalisierung und optimalen Ausrichtung dieses Dienstes an den Interessen und Vorlieben des Nutzers sowie für Werbung und Marktforschung. Wir speichern die Daten zur langfristigen Archivierung und wiederholten Verwendung zu den genannten Zwecken.  

Bei eventuellen Gewinnspielen verwenden wir die Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung.

Selbstverständlich können Sie bei einer Newsletter-Zusendung jederzeit einer weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen und insbesondere weitere Newsletter-Zusendungen stoppen. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

Die Einwilligung zur Datenverwendung für Werbung und Marktforschung können Sie jederzeit ganz oder zum Teil widerrufen. Bitte richten Sie Ihren Widerruf per Mail an info@albaoel-austria.atoder an unsere Adresse.

Datenschutzinfo Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass Sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on  (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de für Ihren Browser installieren.

Nach Oben

12. Gerichtsstand, Teilunwirksamkeit, anwendbares Recht

12.1 Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, unser Sitz (Innsbruck) vereinbart. Wir sind in diesen Fällen auch berechtigt, am Sitz des Käufers zu klagen.

12.2 Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Liefervertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.

12.3 Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder anderen rechtlichen Beziehungen mit uns gilt das Recht der Republik Österreich. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, finden keine Anwendung. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten (Konsument) zugerechnet werden kann, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Nach Oben